Terminvereinbarung unter: (022 22) 93 23 0
Menü
 
Termin
 
Kontakt
 
Sprechzeiten
 
Home
 
Impressum
 
Sitemap
 
Glossar
 
Suche
  • darkblurbg
    "Wir behandeln Menschen,
    keine Krankheiten."
    "Wir behandeln Menschen,
    keine Krankheiten."
  • darkblurbg
    Unser Ärzteteam
    im Raum Köln Bonn
    Unser Ärzteteam
    im Raum Köln Bonn
  • darkblurbg
    Logo
    Gesundheitscheck & Vorsorgeuntersuchung
    beim Spezialisten
    Gesundheitscheck & Vorsorgeuntersuchung
    beim Spezialisten
  • darkblurbg
    Wir behandeln Menschen
    keine Krankheiten
    Wir behandeln Menschen
    keine Krankheiten
    Wir sind Akademische Lehrpraxis
    der Universität zu Köln
    Wir sind Akademische Lehrpraxis
    der Universität zu Köln
  • darkblurbg
    Infofilm über
    unsere Praxis
    Youtube
    Infofilm über unsere Praxis
Anmeldung zum Antikörper-Test – aus aktuellem Anlass

Aus aktuellem Anlass

Hatte ich schon Corona?

Anmeldung zum Antikörper-Test

Da die Infektion mit dem Corona-Virus meist nur mit geringen Symptomen oder sogar ganz ohne Beschwerden verläuft, besteht die Hoffnung, dass schon viele die Krankheit überstanden haben und bereits immun gegen das Virus sind. Wer Antikörper gegen das Corona-Virus hat, braucht nach jetzigen Wissenstand keine Angst mehr vor einer Ansteckung zu haben. Besonders für Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten, ist ein solcher Test wichtig. Ob bei Ihnen ein Antikörper-Test sinnvoll und deshalb auch von den Krankenkassen übernommen wird, wird von unseren Ärzten entschieden. Unser Labor führt den Test nach der ELISA-Methode durch. Dabei werden die IgA- und die IgG-Antikörper gegen das Coronavirus bestimmt. Diese Methode gilt als sehr zuverlässig und ist nicht vergleichbar mit den im Internet angebotenen Schnelltests, die als unsicher gelten.
Anmeldungen zum Antikörper-Test:
E-Mail: kontakt@lunow.de, WhatsApp: 0176-55099089 oder Tel: 02222- 9 32 30

Wir behandeln Menschen und keine Krankheiten.

Seit über 30 Jahren ist dies der Leitspruch, der unser ärztliches Handeln bestimmt.
Unser Ziel ist es, Sie als Patienten so zu behandeln, wie wir es für uns selber und für unsere Familienangehörigen wünschen.
Unsere Praxisklinik und unser Medizinisches Versorgungszentrum bieten Ihnen neben moderner Medizintechnik die persönliche Atmosphäre einer Arztpraxis mit hausärztlicher Versorgung.

Unser Zentrum für Schilddrüsenerkrankungen ist spezialisiert auf die Therapie von Hashimoto-Thyreoiditis.
Die Praxisklinik für Diagnostik zählt mit bisher über 49.000 Gesundheitscheck-Untersuchungen zu den erfolgreichsten Check-up-Zentren in Deutschland.
Unsere Ärzte bieten Spezialsprechstunden für Bluthochdruck, Cholesterin-Erhöhung und Diabetes mellitus an. Der Leading Medicine Guide Germany listet uns seit 2009 in seinem Verzeichnis medizinischer Experten.
Wir haben diese Auszeichnung für unsere führende Position im Bereich Prävention, Vorsorge und Diagnostik erhalten. Das renommierte Kompetenznetzwerk ermöglicht uns zudem die Zusammenarbeit mit medizinischen Experten aller Fachrichtungen.
Wir erfüllen die Kriterien des Europäischen Praxisassessment (EPA) und sind von der Stiftung Praxissiegel e. V. zertifiziert.
Wir sind bei der Universität Köln akkreditiert und durch die medizinische Fakultät als akademische Lehrpraxis anerkannt worden. Sie finden uns im MVZ in Bonn sowie in unserer Praxis in Bornheim und Swisttal.

Weitere Leistungen Schließen

Unsere Internetseiten haben zum Ziel, Ihnen unser nachhaltiges Praxiskonzept für ganzheitliche Medizin nahezubringen.
Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserer Praxis wie auch über Ihre Anregungen und Wünsche.

Dr. med. Reinhold Lunow  •  Dr. med. Christian Lunow
& Partner

Dr. med. Reinhold Lunow  • 
Dr. med. Christian Lunow
& Partner

Aktuelles von der Praxisklinik Bornheim Swisttal und dem MVZ Bonn

Nackenschmerzen mit Haltung begegnen

Erstellt am Mittwoch, 16 August 2017. Kategorie/n: Allgemeine Gesundheits-Tipps, Training und Sport

Nackenschmerzen mit Haltung begegnen

Dumpfe oder stechende Schmerzen im Nackenbereich, der Kopf kann nicht mehr bewegt werden, diese Symptome kennen rund zehn Prozent aller Erwachsene. Die Ursachen der Nackenschmerzen sind häufig langes und gebeugtes Sitzen, stressbedingte Verspannungen und zu wenig Bewegung. Oft helfen einfache Mittel und Geduld die Schmerzen in den Griff zu bekommen und vorzubeugen.

Ursachen von Nackenschmerzen erkennen ist der erste Schritt zur Besserung

Die Auslöser für die unangenehmen Schmerzen, die sich über den Halsbereich bis in den Kopf, Rücken oder in die Arme ziehen, sind Zerrungen und Verspannungen der Muskeln. Sie resultieren aus einer Übermüdung oder Überanstrengungen der Muskelstränge, einem dauerhaften nächtliches Zähneknirschen oder, vor allem bei älteren Patienten oder bei einer massiven Überbelastung, aus einem Gelenkverschleiß der oberen Wirbelsäule oder einer Degeneration der Bandscheiben. So schmerzhaft die Angelegenheit auch ist, bis auf wenige Ausnahmen, haben die Nackenschmerzen keine ernsthafte Ursache. Trotzdem ist eine Diagnose des Leidens wichtig. Nicht nur, um mögliche gefährliche Faktoren wie ein Schlaganfall, Herzprobleme, eine Unfallverletzung oder Infektion – sie alle können mit Nackenschmerzen einhergehen – auszuschließen oder Langzeitschäden zu riskieren, sondern auch, um effektiv dem Nackenschmerz entgegen zu wirken. Im Rahmen unserer Sprechstunde helfen wir Ihnen gezielt Mittel zu finden, um Schritt für Schritt dem Nackenschmerz den Garaus zu machen. Dieses kann manchmal Wochen dauern, ist aber bei kontinuierlicher Anwendung erfolgreich, dass ein erneutes Auftreten gar nicht mehr vorkommt.

Mit gezielter Bewegung Nackenschmerzen vermeiden

Das A und O dabei ist, wenn es die Diagnose zulässt, aktiv dem Schmerz entgegen zu wirken. Der obere Halsbereich ist eine komplizierte Konstruktion, die auf Bewegung ausgelegt ist. Ihre Aufgabe ist es, den rund fünf Kilogramm schweren Kopf aufrecht zu halten und in alle Richtungen flexibel zu drehen, senken und zu heben. Die dafür nötigen Muskeln, Sehnen und Gelenke müssen wie ein guter Motor gepflegt werden, damit sie dauerhaft sauber funktionieren. Das Zusammenspiel von Elastizität und Muskelkraft ist dafür unabdingbar. Dieses zu erreichen setzt kontinuierliche Bewegung des gesamten oberen Wirbelsäulenbereichs voraus. Mit einfachen Übungen, die täglich durchzuführen sind, können Nackenschmerzen vorgebeugt werden. Bei starker Verspannung ist auch eine gezielte Massage zur Lockerung der verspannten Nackenpartie ein Weg zur Besserung. Ebenso ist das Auflegen eines Eisbeutels oder die Einnahme von nichtverschreibungspflichtigen Medikamenten wie Paracetamol bei akuten Nackenschmerzen hilfreich. Generell heißt es jedoch, lockern Sie zwischendurch ihre Haltung, sitzen Sie gerade und nehmen Sie sich bewusst Zeit zur Entspannung, ihre Halswirbelsäule wird es Ihnen danken. Bei starken Nackenschmerzen über einen längeren Zeitraum ist eine physiotherapeutische Therapie anzuraten. Sie hilft im ersten Schritt den Nacken wieder in eine gesunde Ausgangssituation zu bringen, stärkt mit Kräftigungsübungen den betroffenen Bereich und lehrt praktische Übungen, die zuhause angewendet werden können. In extremen Fällen hilft jedoch meist nur eine medikamentöse Therapie mit verschreibungspflichtigen Pharmaka wie Schmerzmitteln und Muskelrelaxantien. Diese sollte über eine kurze Zeit und nur unter ärztlicher Beobachtung durchgeführt werden. Auch Akkupunkturen und Injektionen mit antientzündlichen Substanzen müssen gut mit Ihrem Arzt abgesprochen sein. In unserer Sprechstunde beraten wir Sie dazu gerne.

Kommentar abgeben

Du gibst den Kommentar als Gast ab.

Standort Bornheim
Gebäude unserer Praxisklinik in Bornheim
Praxisklinik Bornheim
(Hauptstandort)
Servatiusweg 14
53332 Bornheim

(022 22) 93 23 - 0
kontakt@lunow.de
 
Routenplaner
Sprechzeiten
vormittags
Mo., Mi.-Fr.: 8:00 - 14:00 Uhr
 
durchgehend
Di.: 8:00 - 16:00 Uhr
 
nachmittags
Mo. + Do.: 16:00 - 18:00 Uhr
 
und nach Vereinbarung
Standort Swisttal
Gebäude unserer Praxis in Swisttal
Praxis Swisttal
(Heimerzheim)
Am Fronhof 12 - 14
53913 Swisttal

(022 54) 66 77
heimerzheim@lunow.de
 
Routenplaner
Sprechzeiten
vormittags
Mo. - Fr.: 08:00 - 14:00 Uhr
 
nachmittags
Di.: 16:00 - 18:00 Uhr
 
und nach Vereinbarung
Standort Bonn
Gebäude des Medizinischen Versorgungszentrum in Bonn
MVZ Dr. Lunow Bonn
Medizinisches Versorgungszentrum für
Innere Medizin und Allgemeinmedizin
im Ärztehaus St.-Marien-Hospital Bonn
Robert-Koch-Straße 1
53115 Bonn

(0228) 68 89 99 - 0
mvz.bonn@lunow.de
 
Routenplaner
Sprechzeiten
vormittags
Mo. - Fr.: 8:00 - 14:00 Uhr
 
nachmittags
Do.: 15:00 - 17:00 Uhr
 
und nach Vereinbarung
Auszeichnungen Auszeichnungen

Ärzte ohne Grenzen

Coronavirus - Wir sind für Sie da
Kommen Sie bitte nicht unangemeldet in die Praxis!


Damit Sie während des Aufent­haltes bei uns vor einer Infek­tion geschützt sind, haben wir unsere Praxis­organi­sation den ver­schärften Hygiene­beding­ungen angepasst. In Bornheim bieten wir zwei räumlich und zeitlich getrennte Sprech­stunden an. Im Erd­ge­schoss und in der 1. Etage werden alle haus­ärzt­lichen und inter­nisti­schen Erkran­kungen (außer Infekten) versorgt sowie weiterhin sämtliche Routine- und Vor­sorge­unter­suchungen durchgeführt. Wir achten darauf, dass möglichst wenige Patien­ten gleichzeitig in der Praxis sind und der not­wendige Sicher­heits­abstand einge­halten wird. In der 2. Etage (getrennter Eingang) werden Sie, wenn Sie an grippalen Be­schwer­den leiden, separat zur Infekt-Sprech­stunde einbe­stellt. Um diesen hohen Sicher­heits­standard an­bieten zu können, ist es un­abding­bar, dass Sie nicht unan­gemeldet in die Praxis kommen. Früher verein­barte Termine behalten aber ihre Gültig­keit.
Corona-Abstriche für Reiserückkehrer, andere Anspruchsberechtigte oder auch für Selbstzahler führen wir nur nach vorangehender Anmeldung durch.

Anmeldung

Wir bieten Ihnen als neuen Service die Möglichkeit, Ihre Termine online zu buchen

Sie erreichen uns zudem:
Telefonisch: 02222- 9 32 30,
WhatsApp: 0176-5509 9089
Mail: kontakt@lunow.de.

Passen Sie auf sich auf!

Ihre Praxis Dr. Lunow & Partner

Ich habe verstanden