Jetzt online Termin vereinbaren
Rezept/Überweisung online bestellen

Wir behandeln Menschen und keine Krankheiten

Aktuelles zur Corona-Impfung in unserer Praxis

Aktuelles zur Corona-Impfung in unserer Praxis

Das Sonderkontingent des Impfstoffes von AstraZeneca, dass wir ohne weitere Priorisierung an Ü60-Patienten verimpfen können, ist am 7. April geliefert worden. Für die beiden Praxisstandorte in Bornheim und in Swisttal wurden uns nur insgesamt 240 Impfdosen zur Verfügung gestellt. Wir haben aber per Mail über 1.500 Anfragen für dieses Sonderkontingent bekommen. Deshalb müssen wir (auch, wenn die Priorisierung für Ü60 für dieses Sonderkontingent eigentlich aufgeboben wurde) eine Auswahl nach Dringlichkeit und nicht nach dem Zufallsprinzip treffen. Wir werden diejenigen benachrichtigen, denen wir einen Termin mit AstraZeneca zuweisen können.

In den nächsten Wochen werden wir nur geringe Mengen an Impfstoff bekommen. Bitte beachten Sie, dass wir deshalb bis auf weiteres unsere Patienten nur auf Grundlage der offiziellen Risikogruppen impfen können.

Dies sind nur Patienten der Priorisierungsgruppen 1 und 2 !

Eine Übersicht zu den Priorisierungsgruppen finden Sie hier.

Falls Sie zur Priorisierungsgruppe 1 oder 2 gehören (aber bitte wirklich nur dann!), können Sie sich bei uns unter: impfung@lunow.de melden. Wir werden eine individuelle Impfentscheidung je nach Risikokonstellation treffen und uns bei Ihnen melden. Wenn Sie aufgrund Ihres Berufes zur Gruppe 2 gehören, wenden Sie sich bitte an ein Impfzentrum, da wir vorrangig nach Alter und Erkrankungen priorisieren.

Bitte nur eine einmalige Anfrage per Mail stellen, sonst ist eine Bearbeitung von unserer Seite nicht möglich. Wir kommen von uns aus auf Sie zu. Ihre Mail geht bei uns nicht verloren.

Eine Terminvereinbarung per Telefon ist nicht möglich.

Impftermine können nur an Patienten unserer Praxis vergeben werden.

Bitte sehen Sie derzeit von Anfragen ab, wenn Sie nicht zu den Patienten unserer Praxis gehören und nicht in Gruppe 1 oder 2 passen.

Falls Ihnen ein Impftermin von uns aus zugewiesen worden ist, bringen Sie diese Unterlagen ausgefüllt mit zur Impfung

BioNTech/Pfizer | mRNA-Impfstoff AstraZeneca | Vector-Impfstoff

Um den Zustand der Blutgefäße, insbesondere das Vorhandensein von Arterienverkalkungen beurteilen zu können, gibt es eine moderne Messmethode:
Mit der Pulswellenanalyse (PWA) wird im Gegensatz zur herkömmlichen Blutdruckmessung nicht der Druck am Arm sondern der zentrale (aortale) Blutdruck im Körperinneren gemessen.Der aortale Blutdruckwert ist genauer als der am Arm gemessene Wert.Mit der zusätzlichen Bestimmung des Augmentationsindexes und der Pulswellenverbreitungsgeschwindigkeit  können wir unabhängig von den traditionellen Risikofaktoren eine Aussage über das kardiovaskuläre Risiko tätigen.Dadurch können wir das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall genauer bestimmen. Wir bekommen Aussagen über die Elastizität der Schlagadern und somit über das Ausmaß der Arteriosklerose. Je höher die Pulswellengeschwindigkeit, desto steifer das Gefäß. Die Untersuchung ist schmerz- und risikofrei. Sie besteht aus einer Reihe von Blutdruck- und Pulswellenmessungen, die in liegender Position in wenigen Minuten durchgeführt werden. Die europäischen Fachgesellschaften für Bluthochdruck ESH/ESC ( European Society of Hypertension/European Society of Cardiology) empfehlen diese Messung in ihren Leitlinien und haben diese Untersuchung in die erste diagnostische Reihe zur Risikostratefizierung von Hypertonikern aufgenommen.Die Ableitung der sogenannten Augmentation,d. h. einer übersteigerten reflektierten Pulswelle bei erhöhten Gefässsteifigkeit ist besonders für Patienten von 20 bis 60 Jahre geeignet,um das biologische Gefässalter zu bestimmen.Ab dem 60. Lebensjahr kann das Gefäßalter am besten mit der Pulswellengeschwindigkeit bestimmt werden.

Eine  nicht dem Alter entsprechende Gefässverkalkung kann so so frühzeitig erkannt und somit das wahre ( biologische) Alter der Gefässe mit dem kalendarischen Alter verglichen werden.

 

Standort Bornheim
Gebäude unserer Praxisklinik in Bornheim

Praxisklinik Bornheim

Servatiusweg 14
53332 Bornheim
(022 22) 93 23 - 0
kontakt@lunow.de
Routenplaner »

Sprechzeiten

vormittags
Mo., Mi.-Fr.: 8:00 - 14:00 Uhr

durchgehend
Di.: 8:00 - 16:00 Uhr

nachmittags
Mo. + Do.: 16:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Standort Swisttal
Gebäude unserer Praxis in Swisttal

Praxis Swisttal

Am Fronhof 12 - 14
53913 Swisttal
(022 54) 66 77
heimerzheim@lunow.de
Routenplaner »

Sprechzeiten

vormittags
Mo. - Fr.: 08:00 - 14:00 Uhr

nachmittags
Di.: 16:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Standort Bonn
Gebäude des Medizinischen Versorgungszentrum in Bonn

MVZ Bonn

Robert-Koch-Straße 1
53115 Bonn
(0228) 68 89 99 - 0
mvz.bonn@lunow.de
Routenplaner »

Sprechzeiten

vormittags
Mo. - Fr.: 8:00 - 14:00 Uhr

nachmittags
Do.: 15:00 - 17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Ärzte ohne Grenzen