Terminvereinbarung unter: (022 22) 93 23 0
Hier geht es zu unserer Datenschutzerklärung
Menü
 
Termin
 
Kontakt
 
Sprechzeiten
 
Home
 
Impressum
 
Sitemap
 
Glossar
 
Suche
  • darkblurbg
    "Wir behandeln Menschen,
    keine Krankheiten."
    "Wir behandeln Menschen,
    keine Krankheiten."
  • darkblurbg
    Unser Ärzteteam
    im Raum Köln Bonn
    Unser Ärzteteam
    im Raum Köln Bonn
  • darkblurbg
    Logo
    Gesundheitscheck & Vorsorgeuntersuchung
    beim Spezialisten
    Gesundheitscheck & Vorsorgeuntersuchung
    beim Spezialisten
  • darkblurbg
    Wir behandeln Menschen
    keine Krankheiten
    Wir behandeln Menschen
    keine Krankheiten
    Wir sind Akademische Lehrpraxis
    der Universität zu Köln
    Wir sind Akademische Lehrpraxis
    der Universität zu Köln
  • darkblurbg
    Infofilm über
    unsere Praxis
    Youtube
    Infofilm über unsere Praxis

Wir behandeln Menschen und keine Krankheiten.

Seit über 30 Jahren ist dies der Leitspruch, der unser ärztliches Handeln bestimmt.
Unser Ziel ist es, Sie als Patienten so zu behandeln, wie wir es für uns selber und für unsere Familienangehörigen wünschen.
Unsere Praxisklinik und unser Medizinisches Versorgungszentrum bieten Ihnen neben moderner Medizintechnik die persönliche Atmosphäre einer Arztpraxis mit hausärztlicher Versorgung.

Unser Zentrum für Schilddrüsenerkrankungen ist spezialisiert auf die Therapie von Hashimoto-Thyreoiditis.
Die Praxisklinik für Diagnostik zählt mit bisher über 49.000 Gesundheitscheck-Untersuchungen zu den erfolgreichsten Check-up-Zentren in Deutschland.
Unsere Ärzte bieten Spezialsprechstunden für Bluthochdruck, Cholesterin-Erhöhung und Diabetes mellitus an. Der Leading Medicine Guide Germany listet uns seit 2009 in seinem Verzeichnis medizinischer Experten.
Wir haben diese Auszeichnung für unsere führende Position im Bereich Prävention, Vorsorge und Diagnostik erhalten. Das renommierte Kompetenznetzwerk ermöglicht uns zudem die Zusammenarbeit mit medizinischen Experten aller Fachrichtungen.
Wir erfüllen die Kriterien des Europäischen Praxisassessment (EPA) und sind von der Stiftung Praxissiegel e. V. zertifiziert.
Wir sind bei der Universität Köln akkreditiert und durch die medizinische Fakultät als akademische Lehrpraxis anerkannt worden. Sie finden uns im MVZ in Bonn sowie in unserer Praxis in Bornheim und Swisttal.

Weitere Leistungen Schließen

Unsere Internetseiten haben zum Ziel, Ihnen unser nachhaltiges Praxiskonzept für ganzheitliche Medizin nahezubringen.
Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserer Praxis wie auch über Ihre Anregungen und Wünsche.

Dr. med. Reinhold Lunow  •  Dr. med. Christian Lunow
& Partner

Dr. med. Reinhold Lunow  • 
Dr. med. Christian Lunow
& Partner

Aktuelles von der Praxisklinik Bornheim Swisttal und dem MVZ Bonn

Vorbeugung von diabetischem Fuß: Bequeme Schuhe tragen und Fußpflege

Erstellt am Dienstag, 09 November 2010. Kategorie/n: Allgemeine Gesundheits-Tipps, Diabetologie / Diabetes

Eine Folgeerkrankung bei Diabetes

Vorbeugung von diabetischem Fuß: Bequeme Schuhe tragen und Fußpflege

Der diabetische Fuß ist eine häufig vorkommende Folgeerkrankung bei Diabetes, die oftmals durch Verletzungen des Fußes ausgelöst wird. Diabetiker mit Empfindungs- oder Durchblutungsstörungen in den Füßen sollten daher bei der Fußpflege besondere auf besondere Sorgfalt achten, um Wunden möglichst von vornherein zu vermeiden. „Von großer Bedeutung sind dabei bequeme und nicht zu enge Schuhe. Sinnvoll ist es, Schuhe am Nachmittag zu kaufen, da die Füße dann etwas geschwollen sind und man so vermeidet, dass die neuen Schuhe drücken", rät Dr. Thorsten Siegmund von Berufsverband Deutscher Internisten (BDI).

Bei Fußdeformierungen wie Hammerzehen oder Überbeinen sollten orthopädische Schuhe getragen werden

„Bei Spreiz- und Plattfuß können spezielle Einlagen den Fuß stützen. Gummi- oder Turnschuhe sollten möglicht wenig getragen werde, da sie die Bildung von Fußschweiß fördern", empfiehlt der Diabetologe am Klinikum Bogenhausen in München. „Um Verletzungen oder Pilzinfektionen zu vermeiden, sollten Diabetiker möglichst nicht barfuß laufen."


Eine tägliche Reinigung der Füße mit lauwarmem Seifenwasser beugt der Entstehung von Infektionen vor

„Die Füße sollten dabei nicht länger als 3 Minuten im Wasser bleiben, da bei zu starkem Aufweichen der Haut Krankheitserreger leichter eindringen können. Ein Badethermometer kann helfen, wenn die Temperaturwahrnehmung der Füße nicht mehr richtig funktioniert", erläutert Dr. Siegmund. Nach dem Waschen sollten die Füße insbesondere zwischen Zehen sorgfältig abgetrocknet und anschließend eingecremt werden. „Stark verhornte Stellen wie Ferse oder Sohle sollten mit einer sehr fetthaltigen Creme eingerieben werden, um Risse zu vermeiden. Hornhaut kann durch vorsichtiges Abreiben mit einem Bimsstein oder einer Hornhautreibe entfernt werden."

Das diabetische Fußsyndrom tritt vor allem bei einem langjährigen, schlecht eingestellten Diabetes auf

„Meist werden die Nerven und Blutgefäße in den Füßen geschädigt, was oftmals Durchblutungs- und Empfindungsstörungen nach sich zieht. Darüber hinaus wird das Immunsystem geschwächt, so dass es leichter zu Infektionen kommt und bereits kleine Verletzungen oder Druckstellen zu großflächigen entzündlichen Wunden heranwachsen können", erklärt Dr. Siegmund. „Jede Verletzung am Fuß sollte umgehend von einem Arzt untersucht werden."

In Deutschland leben 7 bis 8 Millionen Diabetiker

Etwa 1 Million von ihnen haben ein erhöhtes Risiko für offene Wunden, ca. 250 000 dieser Patienten haben bereits eine offene Fußverletzung. Jedes Jahr müssen etwa 60 000 Amputationen durchgeführt werden - mit steigender Tendenz.


FB-iconWerden Sie jetzt Fan der Internistischen Allgemeinmedizinischen Gemeinschaftspraxis Bornheim auf Facebook und erhalten Sie aktuelle Informationen auf unserer Facebook-Seite!

Kommentar abgeben

Du gibst den Kommentar als Gast ab.

Standort Bornheim
Gebäude unserer Praxisklinik in Bornheim
Praxisklinik Bornheim
(Hauptstandort)
Servatiusweg 14
53332 Bornheim

(022 22) 93 23 - 0
(022 22) 93 23 - 25
kontakt@lunow.de
 
Routenplaner
Sprechzeiten
vormittags
Mo., Mi.-Fr.: 8:00 - 14:00 Uhr
 
durchgehend
Di.: 8:00 - 16:00 Uhr
 
nachmittags
Mo. + Do.: 16:00 - 18:00 Uhr
 
und nach Vereinbarung
Standort Swisttal
Gebäude unserer Praxis in Swisttal
Praxis Swisttal
(Heimerzheim)
Am Fronhof 12 - 14
53913 Swisttal

(022 54) 66 77
heimerzheim@lunow.de
 
Routenplaner
Sprechzeiten
vormittags
Mo. - Fr.: 08:00 - 14:00 Uhr
 
nachmittags
Di.: 16:00 - 18:00 Uhr
 
und nach Vereinbarung
Standort Bonn
Gebäude des Medizinischen Versorgungszentrum in Bonn
MVZ Dr. Lunow Bonn
Medizinisches Versorgungszentrum für
Innere Medizin und Allgemeinmedizin
im Ärztehaus St.-Marien-Hospital Bonn
Robert-Koch-Straße 1
53115 Bonn

(0228) 68 89 99 - 0
(0228) 68 89 99 - 25
mvz.bonn@lunow.de
 
Routenplaner
Sprechzeiten
vormittags
Mo. - Fr.: 8:00 - 14:00 Uhr
 
nachmittags
Do.: 15:00 - 17:00 Uhr
 
und nach Vereinbarung
Auszeichnungen Auszeichnungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok