Wir verbinden Erkenntnisse der Naturheilkunde mit bewährten Methoden der Schulmedizin.
Terminvereinbarung unter:
(022 22) 93 23 0
Menü
 
Termin
 
Kontakt
 
Sprechzeiten
 
Home
 
Impressum
 
Sitemap
 
Glossar
 
Suche
Panorama Start
"Wir behandeln Menschen,
keine Krankheiten!"

Erholsamer Schlaf für die Gesundheit

Erstellt am Mittwoch, 10 Januar 2018. Kategorie/n: Allgemeine Gesundheits-Tipps, Naturheilverfahren

Erholsamer Schlaf für die Gesundheit

Erholsamer und ausreichender Schlaf ist nicht nur ein Luxus, sondern eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes Leben. Fehlt uns dauerhaft Schlaf, lässt die Konzentration nach, Schwindel setzt ein und der Blutdruck steigt. Die Folgen sind im schlimmsten Fall gravierend: schwere Stürze, Herzkreislauf- bis hin zu Krebserkrankungen sind möglich.

Ohne Medikamente gut schlafen

Besonders ältere Menschen klagen über einen schlechten Schlaf. Der Griff in die Medikamentenschachtel scheint dabei häufig die beste Lösung. Dabei sind es vor allem die schlafbringenden Tabletten, welche einen Teufelskreislauf in Gang setzen. Gefährliche Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten können dabei beispielsweise zu einer Schlafapnoe oder Hyperventilation führen. Durch Schlaftabletten ausgelöste geistige Benommenheit und motorische Einschränkungen, schränken den Alltag ein und sind im schlimmsten Fall eine Gefahr für Mitmenschen, wie im Falle eines verschuldeten Verkehrsunfalls. Eingenommen in Kombination mit Alkohol oder Koffein reagieren zudem die Inhaltsstoffe der Schlafmittel sehr gesundheitsgefährdend auf den Organismus. So gilt in schweren Fällen von Schlaflosigkeit, dass als erste Maßnahmen, um in einen gesunden Schlafrhythmus zu finden, eine medikamentöse Therapie unter ärztlicher Begleitung sinnvoll sein kann, als dauerhafte Lösung ist diese auf keinen Fall zu empfehlen. Vielmehr sollte den Ursachen für die Schlafprobleme auf den Grund gegangen werden. Hier sind eine ärztliche Untersuchung sowie ein aufklärendes Beratungsgespräch hilfreich. Zudem können Veränderungen der Lebensgewohnheiten hin zu einer gesunden Lebensführung deutliche Verbesserungen bringen. Dabei sind altersbedingte Veränderungen dringend zu berücksichtigen. So klagen häufig Menschen ab dem 65sten Lebensjahr über Schlaflosigkeit. Gründe sind ein veränderter Tagesablauf, die Einnahme von Medikamenten gegen andere altersbedingte Erkrankungen und eine zunehmende Immobilität. Ebenfalls zu berücksichtigen ist, dass ältere Menschen generell weniger Schlaf benötigen als junge.

Gesunder Schlaf kann gelernt werden

Wichtig für die richtige Bettschwere ist ausreichend Bewegung. Dabei geht es nicht um sportliche Höchstleistung, sondern um einen aktiven Tagesablauf auch an der frischen Luft. So bleibt der Körper fit, die für einen gesunden Schlaf wichtige „Einstellung“ der inneren Uhr intakt und eine der allgemeine Gesundheitszustand verbessert sich. Vor allem Spaziergänge, Radfahren oder Tai-Chi bieten sich an. Wer das Auto regelmäßig stehen lässt und lieber kurze Strecken zu Fuß erledigt, spart sich zudem Sporteinheiten. Ein leichtes Abendbrot, mäßiger Alkoholkonsum und der Verzicht auf zu viel Koffein erleichtert das Einschlafen. Eine schlaffreundliche Umgebung gehört zu einer gesunden Nachtruhe dazu. Das heißt, eine auf die individuellen Bedürfnisse angepasste Matratze und Bettzeug, die richtige für das persönliche Wohlbefinden angemessene Temperatur im Schlafzimmer sowie der Verzicht auf TV, elektronische Medien oder den Schlaf störende Aktivitäten. Zudem empfehlen wir, wenn der Schlaf sich nach 15 bis 20 Minuten nach dem Zubettgehen nicht einstellt, aufzustehen und den Raum bewusst zu verlassen. Es ist besser bei gedämpften Licht ein Buch zu lesen oder sich entspannt in einen Sessel zu setzen, als sich im Bett zu wälzen. Sind die Schlafprobleme hartnäckig, ist es jedoch ratsam unter ärztlicher Begleitung einen gesunden Weg für einen erholsamen Schlaf zu finden.

Kommentar abgeben

Du gibst den Kommentar als Gast ab.

Standort Bornheim
Praxisklinik Bornheim (Hauptstandort) Servatiusweg 14
53332 Bornheim
(022 22) 93 23 - 0
(022 22) 93 23 - 25
kontakt@lunow.de
 
Routenplaner
Sprechzeiten
vormittags
Mo., Mi.-Fr.:
8:00 - 13:00Uhr
 
durchgehend
Di.:
8:00 - 16:00Uhr
 
nachmittags
Mo. + Do.:
16:00 - 18:00Uhr
Standort Swisttal
Praxis Swisttal
(Heimerzheim)
Am Fronhof 12 - 14
53913 Swisttal
(022 54) 66 77
kontakt@lunow.de
 
Routenplaner
Sprechzeiten
vormittags
Mo. - Fr.:
8:00 - 13:00Uhr
 
nachmittags
Di.:
16:00 - 18:00Uhr